Möge die Macht mit euch sein…

Es ist wieder soweit…der 4. Mai…der inoffizielle Stars Wars Tag ist da. Warum, wieso, weshalb lässt sich hervorragend in meinem letztjährigen Blog mit der Überschrift „Was der heilige Florian und Darth Vader gemeinsam haben…“ unter http://wp.me/p47t0t-4z nachlesen.

Wordcloud Danke

Ich würde diesen Tag gerne nutzen, um allen Kameraden (m/w/*) der Feuerwehr – egal ob freiwilliger, Berufs- oder Werksfeuerwehr – mal ein riesengroßes DANKE zu sagen. Ich durfte schon viele Einsätze mit lieben Freunden der roten Zunft verbringen – schöne (wenn man das so sagen kann), aber auch tiefschwarze und traurige Einsätze…wie z.B. am 17. Dezember 2005 in Tübingen, ein Tag und Einsatz, den ich nie vergessen werde…

Ihr riskiert bei jedem Einsatz euer Leben um das Leben anderer zu retten – ihr seid hoch qualifiziert und hervorragend ausgebildet. Getreu nach dem Motto: retten – löschen – bergen – schützen!

220px-Feuerwehr_RLBS_Logo

Die Ausbildung zum Berufs-Feuerwehrler dauert je nach Laufbahn zwischen 18 und 24 Monate. In der grundlegenden Truppmann Ausbildung erhält man ein fachliches, technisches, rettingsdienstliches und taktisches Basiswissen; dazu kommt dann eine technische Spezialausbildung und wer im Bereich der Führungskräfte aufsteigen will, muss noch weitere Qualifizierungen durchlaufen.

Viele Informationen stehe auch auf der Seite www.feuerwehr-ausbildung.de oder auch auf der Homepage der Feuerwehr der Stadt Stuttgart gibt es einiges zum Nachlesen (www.feuerwehr-stuttgart.de).

Letztes Jahr durfte ich die Landesfeuerwehrschule in Bruchsal (www.lfs-bw.de) und auch einen Teil der dort arbeitenden Kollegen kennen lernen. 10 hoch motivierte Feuerwehrmänner aus Heilbronn, Stuttgart (Betriebsfeuerwehr Bosch) und Ulm sowie 2 Kollegen der Polizei absolvierten mit Bravour den 4-wöchigen Lehrgang zum Rettungshelfer und ein paar haben inzwischen ebenfalls erfolgreich die Prüfung zum Rettungssanitäter abgelegt – ich bin super stolz auf euch Jungs! Das war ein wirklich toller Lehrgang und wir hatten viel Spaß und neben den beruflichen neuen Informationen haben wir auch unsere Wein- und Whisky-Kenntnisse etwas auffrischen können ;-)!

Heute ist der Tag der Feuerwehrleute – Danke für eure Arbeit!
Eure Nachteule!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s