Happy Birthday Barbapapa!

Barbapapa wird 45 Jahre alt oder jung…je nachdem was man sagen möchte. Oh, wie habe ich diese Serie geliebt…das Intro konnte ich vollständig mitsingen   https://youtu.be/7RwF22rKGYw

thQH1TV3M4Bild: zucchinoimpanato.blogspot.com

Die Barbapapas sehen so ein bisschen aus wie eine Mischung aus Knetgummi und Kaugummi…und lassen sich auch so verformen. „Barbe à papa“ ist das französische Wort für Zuckerwatte und heute vor 45 Jahren ( also am 19. Mai 1970) erschien das erste Buch dieser Fantasiefiguren von Talus Taylor und seiner Frau Annette Tison.

Die Barbapapas sind im Normalzustand eher birnenförmig, können sich aber im Fall der Fälle in alle möglichen Dinge verändern, so z.B. in eine Schubkarre.

Die Familie besteht aus Barbapapa (rosa) und Barbamama (schwarz) und insgesamt sieben Kindern:

  • der schönen Barbabella (lila)
  • der belesenen Barbaletta bzw. in manchen auch Barbasophie (orange)
  • die musikalische Barbalala (grün)
  • dem kreativen Wissenschaftler Barbarix bzw. Barbahelle (blau)
  • dem sportlichen Detektiv Barbawum bzw. Barbabravo (rot) mit dem Hund Lolita
  • dem behaarten Barbabo (schwarz) und
  • dem Tier- und Naturfreund Barbakus bzw. Barbazoo (gelb)

Talus Taylor durfte den heutigen Geburtstag leider nicht mehr mit feiern…er starb im Februar im Alter von 82 Jahren in Paris….aber für viele wird seine Figur unvergesslich bleiben!

In diesem Sinne…Ra-Ru-Rick, Barbatrick!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s